Tauchen in Hemmoor

Unweit von Hamburg im Ems/Weser Dreieck liegt eines der wohl berühmtesten Tauchgewässer in Deutschland. Er bietet viel Abwechslung, gute Sichtweiten und mit dem „Rüttler“ wohl einen der spannendsten Tauchgänge, die man in einem deutschen See findet.

Details zum TauchplatzKreidesee Hemmoor
Kommentar:  Meine Meinung: Ein Muss für den versierten Kaltwasser-Taucher. Ein ehemaliges Kreidebergwerk, geeignet für Anfänger bis zum Profi. Hemmoor bietet viel: Meist sehr gute Sichtweiten, vom sanften Einstieg bis zur Steilwand. Bewuchs ist kaum vorhanden. Bis auf Hechte findet man fast alles (liegt am basischen Wasser).

Ein Gedanke zu „Tauchen in Hemmoor“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.